ARCHICAD Open BIM-Kurs

Das Open BIM-Training der bimcard® basiert auf zwei Säulen, der Modellierung von konsistenten digitalen Gebäudemodellen im BIM-Standard und dem korrekten Datenaustausch zwischen den verschiedenen Fachdisziplinen. 

Die Open BIM-konforme Modellierung findet ihre Grundlagen in internationalen Richtlinien, die für den deutschen Markt modifiziert wurden.
Der Fokus in diesem Kurs liegt auf der korrekten Bedienung und Nutzung der jeweiligen Software nach der BIM-Methodik.
Ziel des Kurses ist die Erstellung eines den BIM-Richtlinien entsprechendes Gebäudemodells. 

Erfahrungen aus der Praxis zeigen, dass schon bei der ersten Projekterstellung wesentlichen Grundsteine für den späteren reibungslosen Datenaustausch gelegt werden. Das Training  wird am zweiten Tag mit der Übergabe von Teilmodellen an die verschiedenen Fachbereiche ergänzt, getestet und übergeben.

Die Kommunikation zwischen den Projektbeteiligten erfolgt unter Nutzung des BCF (BIM Collabaration Format) Formates um die BIM-Modelle schnell und effektiv optimieren zu können.

Kursdaten:

Tag 1 – Open BIM-Modellierung

Tag 2 – Open BIM-Datenaustausch

(nur in Kombination buchbar)

Kursdauer: 09:00 – 15:00 (inkl. 1 Std. Mittagspause). Es handelt sich um einen zweitägigen Kurs.

Gebühr: 750,00 Euro zzgl. 19% MWSt. = 892,50 Euro

Themeninhalte:

  • Open BIM-Modellierung
  • IFC-Psets
  • IFC-Manager
  • IFC-Im- und Export
  • IFC-Schema-Setup
  • IFC-Modelle für Architektur, Tragwerksplanung und Haustechnik
  • Modellkoordination
  • LODs & LOIs
  • Modellprüfung

Dieses Training richtet sich an erfahrene ARCHICAD Anwender. Das Beherrschen von Grundfunktionalitäten wie 3D-Modellieren, Ausschnittmappe und Geschossigkeit werden vorausgesetzt. Bitte kontaktieren Sie uns im Zweifelsfall vor einer Buchung.


Die nächsten Termine für den ARCHICAD Open BIM-Kurs: